Menü schliessen

Die Insel Hilft e.V.

vergibt Spendenquittungen

Die Insel Hilft e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Wilhelmsburg. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Initiativen und Projekten ermöglichen seine ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer eine schnelle und unkomplizierte Versorgung und Integration der Flüchtlinge.

Sachspenden

Unsere Kleiderkammer dient der Erstversorgung bedürftiger Flüchtlinge und gewährleistet so den ersten Schritt für einen Neuanfang. Unter Erstversorgung verstehen wir eine einmalige Basisversorgung mit Hemden, Hosen, Jacken, Pullovern, Unterwäsche, Schuhen und Taschen.
Da unsere räumlichen Möglichkeiten sehr begrenzt, informiert euch doch bitte auf Facebook oder unserer Homepage über den aktuellen Spendenbedarf.

Geldspenden

Neben Sachspenden und ehrenamtlicher Mitarbeit, ist unser Verein auf finanzielle Zuwendungen von außen angewiesen. Selbst der kleinste Betrag kann uns helfen zu helfen. Momentan investieren wir einen Großteil der Geldspenden in Unterwäsche für die Kleiderkammer und Material für unseren Deutschunterricht.

Spendenkonto:
Die Insel hilft e.V.
Konto-Nr.: 139 61 33 538
BLZ: 200 50 550
IBAN: DE92 200 505 50 139 61 33 538
BIC: HASPADEHHXXX
Verwendungszweck: Spende, AZ 217/412/03029

Hilfe vor Ort

Ob bei Behördengängen, im Deutschunterricht, bei der Verteilung von Kleiderspenden oder im kulturellen Austausch – der Verein lebt eine herzliche Willkommenskultur und freut sich jederzeit über Spenden, neue Ideen und helfende Hände. Unsere Ehrenamtlichen engagieren sich für die Bewohner_innen der Erst- und Wohnunterkünfte in Hamburg-Wilhelmsburg. Wer sich engagieren möchte, findet weitere Informationen auf unserer Internetseite.

Hilfe im Alltag

Nicht nur auf ihrer beschwerlichen Reise müssen Geflüchtete viele Grenzen überwinden. Die Geflüchteten können die bürokratischen Hürden, auf die sie bereits kurz nach ihrer Ankunft stoßen, oft nicht alleine bewältigen. Sie brauchen Menschen, die ihnen helfen sich im Behörden-Dschungel zurechtzufinden. Unser Begleitprojekt setzt genau hier an: Wir vermitteln Ehrenamtliche, die den Geflüchteten bei Behördernbesuchen und Arztterminen beistehen, und bieten eine wöchentliche Sprechstunde an.

Unterricht und Übersetzungshilfe

Mit mehr als 20 Kursleitern bieten wir wöchentlich 24 Deutschkurse an. Das klingt zwar viel, reicht aber noch längst nicht aus, um allen Geflüchteten in Wilhelmsburg die Möglichkeit bieten zu können, Deutsch zu lernen. Immer mehr Schulen und Einrichtungen bieten Räume für die Kurse an, doch es fehlt an weiteren Ehrenamtlichen und an Unterrichtsmaterial.

Kontakt / Ansprechpartner

Die Insel Hilft e.V.
Ansprechpartner:
Georgswerder Bogen 11
21109 Hamburg
Telefon: 040 - 38 65 15 41 (AB)
E-Mail: mail [at] inselhilfe.org
Internet: http://www.inselhilfe.org

HelpCamp.de übernimmt keine Haftung für die angegeben Inhalte von Initiativen, da diese von registrierten Benutzern selbst gepflegt werden. Anstößig? Unvollständig? Fehler? Eintrag melden!

HelpCamp ist ein unabhängiges, bundesweites Verzeichnis von Initiativen aus dem Bereich der Hilfe für Geflüchtete, mit dem Ziel, hilfsbereite Menschen dabei zu unterstützen, ihr Engagement möglichst effizient einsetzen zu können.