Menü schliessen

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Samtgemeinde Hanstedt

vergibt Spendenquittungen

Die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in der Samtgemeinde Hanstedt strukturiert und koordiniert alle ehrenamtlichen Flüchtlingsaktivitäten in 5 Gemeinden mit z.Zt. 5 Unterkünften und etwa 230 Flüchtlingen.

Sachspenden

Für die Flüchtlingsunterkünfte brauchen wir Wasserkocher und Fahrräder; für die anerkannten Flüchtlinge brauchen wir Waschmaschinen als Erstausstattung der angemieteten Wohnung.

Geldspenden

Geldspenden werden benötigt, um Fahrkostenzuschüsse für Flüchtlinge zu gewähren, Internationale Cafés zu betreiben und im Einzelfall Anschaffungen für Deutschunterricht etc. zu bezuschussen. Spendenkonto:

Bank Volksbank Lüneburger Heide eG
IBAN DE91 240 603 00 420 820 800 0
BIC GENODEF1NBU
Empfänger: Kirchengemeinde St. Jakobi Hanstedt
Verwendungszweck: Flüchtlingshilfe , Cafe
Kostenstelle: 5613-31140

Private Unterkünfte

Nach der Anerkennung als Asylbewerber suchen wir im Großraum Hanstedt Wohnungen für die Flüchtlingte, damit sie die Geminschaftsunterkünfte verlassen können und Familie nachziehen kann.

Kontakt / Ansprechpartner

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Samtgemeinde Hanstedt
Ansprechpartner: Gerhard Schierhorn
Rathausstrasse 1
21271 Hanstedt
Telefon: 0170 764 00 00
E-Mail: gerhard.schierhorn [at] t-online.de
Internet: http://sghanstedt.elbnetz.com

HelpCamp.de übernimmt keine Haftung für die angegeben Inhalte von Initiativen, da diese von registrierten Benutzern selbst gepflegt werden. Anstößig? Unvollständig? Fehler? Eintrag melden!

HelpCamp ist ein unabhängiges, bundesweites Verzeichnis von Initiativen aus dem Bereich der Hilfe für Geflüchtete, mit dem Ziel, hilfsbereite Menschen dabei zu unterstützen, ihr Engagement möglichst effizient einsetzen zu können.