Menü schliessen

UFRW

vergibt Spendenquittungen

Ziele: Information der Bürgerinnen und Bürger über die bei uns wohnenden Flüchtlinge zwecks Annäherung und Verständigung, Abbau von Vorurteilen/Missverständnissen. Wir helfen Flüchtlingen schnell und unbürokratisch in vielen Bereichen. Angebot: Deutschkurse, Kinderspielgruppe, Nähgruppe, Fahrradwerkstatt, Veranstaltungen, Patenschaften usw.

Sachspenden

Je nach aktuellem Bedarf: Kinderwagen, Fahrräder, Einrichtungsgegenstände aller Art, Betten und Matratzen, gebrauchte Waschmaschinen und Kühlschränke usw.

Geldspenden

Finanzielle Unterstützung in Notsituationen (z.B. medizinischer Art), Beschaffung von Materialien für Verbesserungsarbeiten im Wohnbereich (z.B. Einrichtung eines Kinderspielplatzes), Beschaffung von Lernmaterialien für Deutschunterricht usw.

Hilfe vor Ort

Ausfüllen von Formularen, Behördengänge, Unterstützung und Beratung bei Einkäufen usw.

Hilfe im Alltag

Arztbesuche, Nachhilfeunterricht, Beratung bei alltäglichen oder besonderen Problemen, Wohnungssuche, Arbeitssuche, Entscheidungshilfen

Unterricht und Übersetzungshilfe

Basisunterricht in Deutsch, auch ohne Kenntnis des lateinischen Alphabets, bei Bedarf mit Aufsicht für Babys und Kleinkinder während der Unterrichtszeit

Private Unterkünfte

Nach Anerkennung müssen Flüchtlinge die Gemeinschaftsunterkunft verlassen und in eine Anschlussunterbringung umziehen. Oft ist es im Sinne einer erfolgreichen Integration wichtig, dass die örtliche Nähe zum bisherigen Umfeld erhalten bleibt. Es gibt leider viele Vermieter, die grundsätzlich keine Wohnungen an Flüchtlingsfamilien vermieten wollen.

Jobs und Praktika

Je nach Ausbildung/Beruf der entsprechenden Person versuchen wir von Anfang an, eine sinnvolle, gemeinnützige Tätigkeit für geeignete Flüchtlinge zu finden (z.B. Krankenpflege, Gartenarbeiten in öffentlichen Anlagen usw.). Mit Verbesserung der Deutschkenntnisse und nach erfolgter Anerkennung versuchen wir, parallel zum Jobcenter den Flüchtling baldmöglichst in ein geeignetes Arbeitsverhältnis zu bringen.

Kontakt / Ansprechpartner

UFRW
Ansprechpartner:
Worblingerstrasse 10
78239 Rielasingen-Worblingen
Telefon: 07731 38 29 404
E-Mail: info [at] ufrw.de
Internet: http://www.ufrw.de

HelpCamp.de übernimmt keine Haftung für die angegeben Inhalte von Initiativen, da diese von registrierten Benutzern selbst gepflegt werden. Anstößig? Unvollständig? Fehler? Eintrag melden!

HelpCamp ist ein unabhängiges, bundesweites Verzeichnis von Initiativen aus dem Bereich der Hilfe für Geflüchtete, mit dem Ziel, hilfsbereite Menschen dabei zu unterstützen, ihr Engagement möglichst effizient einsetzen zu können.